Sekretariat geschlossen

Das Sekretariat ist  am 28. Oktober 2019 wegen einer Schulung ab 9 Uhr nicht besetzt.

 

Klausureinsicht zur Vorlesung "R1: Pädagogische Psychologie"

Die Klausurnoten zur Vorlesung R1 "Pädagogische Psychologie"   (Zweittermin vom  30. August 2019) wurden an das Studienbüro weitergeleitet.

Die Einsichtnahme in die Klausur findet am Donnerstag, den 10.10.2019 statt.

Eine Voranmeldung unter paed-psych@mail.uni-mannheim.de ist erforderlich, um Termin und Ort zu erhalten. 

 

Lehrpreis der Universität Mannheim und WOVEN Publish Preis

Im Rahmen des Universitätstages wurde Dr. Stefan Janke vom Lehrstuhl Pädagogische Psychologie neben Prof. Dr. Christoph Spengel (Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre) mit dem Lehrpreis der Universität Mannheim ausgezeichnet.

Meike Bonefeld vom Lehrstuhl Pädagogische Psychologie erhält den WOVEN Publish Preis für Ihre Veröffentlichung über "Migrationsbedingte Disparitäten in der Notenvergabe nach dem Übergang auf das Gymnasium".

Wir vom Lehrstuhl Pädagogische Psychologie freuen uns über die Erfolge und gratulieren herzlich!


 

Gastvortrag Prof. Dr. Allan Wigfield am 6.06.2019

Der Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie lädt alle Interessierten herzlich ein

zum Gastvortrag
von Herrn Prof. Dr. Allan Wigfield
University of Maryland, USA

am 6.06.2019 um 14:00 Uhr in Raum B 318 in A 5, 6.

Der Titel des Vortrages lautet:
Grit: An Important New Construct in the Self-Regulation Field or Another Jangle Fallacy?

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.


 

Neuerscheinung: Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie



Im Januar 2018 erschien der Band "Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie“ (herausgegeben von Oliver Dickhäuser und Birgit Spinath). Das Buch informiert lebhaft über die vielfältigen Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie. Herzstück sind Berichte praktisch tätiger Psychologinnen und Psychologen im Bereich der Pädagogischen Psychologie.Die Praktiker/-innen ermöglichen einmalige Einblicke in den Inhalt ihrer Arbeit, notwendige Kompetenzen und die eigene Berufsbiografie. Durch anschauliche, gut verständliche Schilderungen aus dem Berufsalltag und Kurzversionen der Interviews in Video-Form werden die Autorinnen und Autoren als Person greifbar.

 

Neuerscheinung: Psychologie der Motivation und Emotion


Im Dezember 2018 erschien der Band „Psychologie der Motivation und Emotion“ (herausgegeben von Birgit Spinath, Oliver Dickhäuser und Claudia Schöne). In dem Band werden sowohl die Grundlagen zum Verständnis von Motivation und Emotion in Lern- und Arbeitskontexten erläutert als auch Beispiele für die Arbeit mit diesen Konzepten in verschiedenen Anwendungsbereichen (etwa in der Schulpsychologie, der Psychotherapie und im Human Resources Management) illustriert.

 

Migrantenkinder: Schlechtere Benotung bei gleicher Testleistung

Ein neue Studie unseres Lehrstuhls zeigt: Kinder mit ausländischen Wurzeln werden nach dem Übergang auf das Gymnasium im Fach Mathe schlechter benotet – auch wenn sie in standardisierten Tests die gleichen Leistungen erzielen wie ihre Mitschüler/-innen. In der Studie haben wir bei rund 1.500 Gymnasiasten im längsschnittlichen Verlauf während der Schuljahre fünf und sechs regelmäßig die Mathematikkenntnisse erfasst und dabei neben den von den Lehrkräften vergebenen Noten auch standardisierte Testleistungen erhoben. Es zeigte sich, dass im Vergleich zu ihren Mitschülern ohne Migrationshintergrund Migrantenkinder im Fach Mathematik dabei schlechter bewertet wurden, selbst wenn die Kinder in den standardisierten Tests gleich gut abgeschnitten haben. Diese Unterschiede zeigen sich dabei über die gesamte Untersuchungsdauer und fallen nach rund zwei Jahren gemeinsamen Unterrichts am Ende der sechsten Klasse nicht geringer aus als zu Beginn der Klasse fünf. Die Ergebnisse der Studie sind in der Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie veröffentlicht. (-> Link).   

 

Dissertationspreis für Dr. Stefan Janke

Dr. Stefan Janke, PostDoc-Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie erhielt  den Dissertationspreis der Barbara-Hopf-Stiftung. In der Arbeit hat Stefan Janke Determinanten des Lernstrebens von Personen in Bildungs- und Berufskontexten untersucht. Aus den Befunden lässt sich ableiten, wie motivationsförderliche Berufs- und Bildungskontexte gestaltet werden können. Die Barbara-Hopf-Stiftung zeichnete die Arbeit als beste Dissertation im Bereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik aus. Stefan Janke erhielt die Auszeichnung anlässlich der Absolvetenfeier der Fakultät für Sozialwissenschaften. Unser Bild zeigt ihn gemeinsam mit Prof. Oliver Dickhäuser, dem Betreuer der Dissertation, und Prof. Michael Diehl, dem Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaftren.

 

DFG-Projekt bewilligt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligte uns im Dezember 2016 Mittel für ein dreijähiges Forschungsprojekt zur Zielorientierung von Dozierenden (ZiDo).

In dem Projekt werden wir die Bedeutung von Motivation für Lehr- und Lernverhalten von Hochschuldozierenden untersuchen. Das Projekt wird als Kooperationsprojekt des Lehrstuhls Pädagogische Psychologie der Universität Mannheim (Prof. Dickhäuser) und des Lehrstuhls für Psychologie der Universität Augsburg (Prof. Dresel) durchgeführt. 

 

Interview über den Umgang mit heterogenen Lerngruppen

Anlässlich des Erscheinens des Schulratgebers wurde Professor Dickhäuser vom Mannheimer Morgen zum Thema Diagnostik von und Umgang mit Heterogenität interviewt.  Das Interview können Sie unter folgendem Link nachlesen.

 

Diskussionsrunde "Dresscodes an Schulen"

Im Rahmen der Sendereihe "SWR 2 Forum" sendet der Hörfunksender SWR 2 am 14.9.2015 um 17.05 Uhr eine Diskussion zum Thema "Dresscodes an Schulen". Unter den Gästen im Studio ist Prof. Oliver Dickhäuser, Autor zweier Vergleichsstudien zu Effekten von Schulkleidung.

 

Berufsfelder der Päd. Psych

Auf unserer Internetseite informieren wir im Bereich Studium ab sofort über Anwendungsfelder der Pädagogischen Psychologie. Ehemalige Studierende und Mitarbeiter/-innen des Lehrstuhls stellen ihre Tätigkeiten im Bereich der Pädagogische Psychologie vor. Die Seite finden Sie unter folgenden Link.

 

Email-Liste informiert über Studien des Lehrstuhls

Sie studieren an der Universität Mannheim auf Lehramt (nach GmyPO I) oder Psychologie und wollen wissen wann und wo Sie Ihre Versuchspersonenstunden sammeln können? Oder sind Sie einfach interessiert, unsere Forschung live zu erleben?

Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren neue Email-Liste "studien-paed-psych" unter folgendem Link: http://mailman.uni-mannheim.de/mailman/listinfo/studien-paed-psych

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

"Goldenes Psy" für Stefan Janke

Stefan Janke, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Pädagogische Psychologie, bekam anlässlich der jährlichen Grillfeier des Fachbereichs Psychologie im Mai 2013 das "Goldene Psy", den Fachschaftspokal für eine besonders herausragende Lehrveranstaltung, überreicht. Ausgezeichnet wird damit die Lehrveranstaltung "Ausgewählte Probleme der Pädagogischen Psychologie: Evaluieren und Bewerten". Herzlichen Glückwunsch!

 

Merkblatt zu Vpn-Stunden nach GymPO I

Sie studieren einen Lehramtsstudiengang nach der Prüfungsordnung GymPO I und fragen sich welche Richtlinien bezüglich der Versuchspersonen-Stunden im Modul "Bildungswissenschaften II: Pädagogisch-Psychologische Grundlagen" gelten?

Hier finden Sie Informationen dazu: Merkblatt.

Außerdem könnte für Sie unsere Email-Liste "studien-paed-psych" interessant sein. Hier können Sie sich registieren, falls Sie sich über die Möglichkeit informieren wollen an Studien unseres Lehrstuhls teilzunehmen:
http://mailman.uni-mannheim.de/mailman/listinfo/studien-paed-psych